Hallo Ihr lieben BKH Liebhaber oder die Liebhaber werden. wir haben mit der Zucht angefangen aus liebe zu den Britisch Kurzhaar Katzen da wir Jahre lang Erfahrung mit BKH haben. Die Britisch Kurzhaar/ Langhaar - Katzen haben ein sehr Starken Familiensinn. Sie sind sehr auf  Menschen bezogen wollen ihre Besitzer einbeziehen in ihr leben. Sie kommen super mit Baby und kinder zurecht egal wie alt sie sind . Die Geschichte der Katzen Rasse ist auch  sehr interessant.  was auch sehr interessant ist wie sich in denn letzen Jahren sich die ganzen Farben entwickelt haben. Die British kurzhaar  Katzen werden auch Allergiker Katzen in der Umgagssprache genannt. Sie weißen kaum Ausprägungen des Enzymes  im speichel aus der für den Eiweßabbau zuständig ist auf. Wir Menschen reagieren meißt Allergisch auf dieses Enzym, denn daher kann diese Katzenrasse problemlos mit jedem Menschen leben der gerade mit solchen Problemen zu kämpfen hat.
Unsere Hobbyzucht besteht aus  einem Zuchtkater und 3 ganz liebevolle Katzen Damen. Zudem kommt unser Liebhaber-kater Johnny, denn er ist unser ältestes Familienmitglied und auch der Grund warum wir uns auf BKH spezialisiert haben.
Wir sind in einem Katzenverein
Felidae e.V  gemeldet und besitzen eine Zuchterlaubnis ausgestellt von unserem Verein damit wir auch alle wichtigen Kriterien erfüllen.Wir gehen regelmäßig mit uns ehern  Eltern Tieren zum Tierarzt, sie haben auch Untersuchungen bekommen wegen Erberkrankungen wie Fiv/FeLV, PKD alle teste waren negativ . Alle unserer Katzen haben die Blutgruppe A.  

Die Kitten wachsen mitten in unserem Lebensalltag auf mit Kleinkinder und Hund .  So bald eine Katzen Dame schwanger ist wird in der 5 - 6 Schwangerschaft Woche mit Ultraschall untersucht ob alles gut ist bei denn kleinen .Sie werden mehrmals nach der Geburt vom Tierarzt untersucht .  Die kleinen sind bis zum Auszug Futterfest
( Nassfutter , Trockenfutter) und stubenrein.
sie werden mehrmals entwurmt bis sie Ausziehen . in der 8 Woche werden die kleinen  das erste mal geimpft gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und bekommen einen Chip und in der 12 Woche bekommen sie eine Nachimpfung von Katzenschnupfen, Katzenseuche und bekommen noch eine Tollwut Impfung. dann dürfen sie nach 7 bis 10 tagen danach ausziehen in Ihr neues Zuhause. 

Unsere Kitten bekommen ein Starterpaket mit in das neue Zuhause bestehend aus: 
einem Kuschelnest, Bilder Album, einen Futternapf, Spielsachen wie Bälle, Mäuschen, Wedel, Nassfutter und Tockenfutter für die ersten tage.
Sie bekommen einen Stammbaum, einen Kaufvertrag, Eu-Impfpass , Gesundheitszeugnis und die Test Ergebnisse der Eltern .

Sie haben die richtie Wahl getroffen! Sie haben ledigtlich Fragen sowie auch noch keine Erfahrung mit Katzen?
Wir begleiten Sie von der ersten Kontaktaufnahme bis hin zum einzug Ihres neuen Familienmitgliedes. 
Auch wenn Ihr neues familienmitglied schon länger im neuen Zuhause ist helfen wir gerne bei anfallenden Fragen zur Seite, denn uns ist es wichtig, dass es Mensch und Tier gut geht.
Und dafür stehen wir.

Mit ganz Lieben Grüßen 
Ihr Zauberwurf Team
Lea Diwo